Kraftnews vom 20.08.2020




  • KRAFTNEWS
    www.kraftfuerleben.org


    Die Nachbarskinder

    Wer andern gar zu wenig traut
    hat Angst an allen Ecken.
    Wer gar zu viel auf andre baut,
    erwacht mit Schrecken.

    Es trennt sie nur ein leichter Zaun
    die beiden Sorgengründer:
    Zu wenig und zu viel Vertrau`n
    sind Nachbarkinder.


    Wilhelm Busch
    (1832 - 1908), deutscher Zeichner, Maler und Schriftsteller
    Quelle: Busch, W., Gedichte. Schein und Sein, 1909

     

    Diesen Samstag, 22. August

    Wilde Wasser Weg
    eindrucksvolle Wanderung
    im Stubaital
    mit Inge Zuleger 
    und Karin Wechselberger 

     
    Treffpunkt: Innsbruck,Hbf  Abfahrt 9.05 mit dem Bus 590b - 30 Minuten zur Haltestelle Mutterbergalm ins Stubaital. 

    Erlebniswanderung entlang des wilden Ruetzbaches. Leicht ansteigend bis zum Grawa Wasserfall. Dort werden wir verweilen, um den Sprühstaub des Wasserfalls zu inhalieren. Je nach Kraft und Lust steigen wir dann auf eine, zwei oder alle 3 Aussichtsplattformen. Wir kehren dann am Rückweg in der urigen Tschangelair Alm ein.
     
    Mitnehmen: Eine kleine Jause für unterwegs, Sonnen-Regenschutz und viel Neugier. 
    Anforderungen: leichte Wanderung, ca. 300 Hm, Gehzeit je nach Wahl 2-4h

    Infos/Anmeldung: 
    Inge sms/Tel:  0681 1073 5328
     
     
    Kommenden Freitag 28. August um 19.00 - 20.30 Uhr
    Wohl oder Übel - Detox-Tage  
    mit Anna Maria Jamnig
     
    Übersäuert? Schweregefühl? Dauermüde? Lust auf Leichtigkeit? Genussvoll satt essen? Säure/Basen-Haushalt?
    Ca. 45 Minuten Vortrag von Anna Maria Jamnig, danach Zeit für Fragen.
    Kosten: KfL-Mitgl. 8 €, Nicht-Mitglieder 12 €
     
    ENTSPANNT IN DEN ABEND
    mit Nathalie
     
    Kennenlernen und Üben  verschiedener Entspannungstechniken

    Termine: 
    8. und 22. September 16.45 - 18.45
     
    Anmeldung: sms 0650 965 1783 wegen coronabedingter Höchstteilnehmerzahl und Vorbereitung unbedingt erforderlich
     
    KREATIVES SCHREIBEN
    im Verein Kraft für Leben
    mit Mag. Claudia Moser
     
    Nachdem unsere Online-Gruppe nicht zustande gekommen ist, wohl aber eine Gruppe, die sich im KfL trifft, freuen wir uns, noch drei freie Plätze für diesen  Kreativ-Workshop auszuschreiben. 
     
    8 Termine:
    17. und 24. September
    1., 8., 15., 22. Oktober
    5. und 12. November
     
    Kosten:  Mitgl. 60 €, Nicht-Mitgl. 80 €

    Anmeldung/Info: Tel. 0699 16202020 wegen coronabedingter Höchstteilnehmerzahl und Vorbereitung unbedingt erforderlich
     
    Abschluss:
    Lesung im Zeughaus
    am 20. November
    im Rahmen der KfL-Jubiläumsfeiern
     
    Samstag, 12. September
    WANDERUNG mit Robert und Bärbl

    Wanderziel: Schlicker Alm
     
    Treffpunkt: Fulpmes Bushaltestelle HTL um 10:07
     
    Abfahrt Hbf. Innsbruck Steig A um 9:35 - Ankunft Fulpmes 10:07 – Fahrt mit Roberts PKW zur Talstation der Seilbahn (bei Bedarf in 2 Gruppen)
    Variante 1: Liftfahrt nach Froneben – Wanderung zur Schlicker Alm – Mittagspause mit Selbstversorgung oder Einkehr im Gasthaus/Terrasse - teilweise gleicher Rückweg und Talfahrt mit Lift
    Wegstrecke jeweils ca 2 km, Gehzeit jeweils ca 1¼ h. 240 hm
    Liftpreis Berg und Tal ca € 14,-- Senioren ca € 11,--,
     
    Variante 2: Liftfahrt auf das Kreuzjoch (2-031 m) mit herrlichem Panorama-Rundblick – Wanderung komplett abwärts zur Schlicker Alm – Weiteres wie bei Variante 1
    Wegstrecke 3 km bis Schlick, Höhenunterschied 440 m – bis Froneben wiederum wie bei Variante 1 nochmals ca 1¼ St. ca 240 hm
    Liftpreis Berg und Tal Senioren ca 17,-- Erwachsene ca 22,-- diese Variante ist zwar etwas teurer, aber sehr attraktiv!
     
    Infos und Anmeldung bei Robert Prantner, sms 0676 7036 499 mit Angabe welche Variante oder ob beide in Frage kommen
     
    20 Jahre Verein Kraft für Leben
    Unsere nächste Jubiläums-Einladung
    am 20. September

     
    JUBILÄUMS-VERNISSAGE
    der KfL-Malgruppe mit Karin und Hubert Wechselberger
    in unseren frisch renovierten Vereinsräumlichkeiten
    Speckbacherstr. 30, Innsbruck

     
    Genaue Infos zum Zeitpunkt und Ablauf folgen!

     

    So schön, dass trotz unserer Maßnahmen die Treffen im Verein unter einem guten Stern stehen und wie mir aus Erzählungen scheint, an Tiefe und Verbundenheit sogar gewonnen haben!

    Danke für eure Offenheit und Akzeptanz

    Coronabedingte Maßnahmen
    in den Vereinsräumlichkeiten    
    Abstand - Lüften - Händewaschen - Anwesenheitsliste

    Wir möchten alles tun, um einerseits für deine Gesundheit und die Gesundheit deiner Freunde zu sorgen, andererseits aber auch unseren Beitrag dazu leisten, eine zweite Welle mit möglicherweise wieder massiven Einschränkungen zu verhindern.

    Bitte nur kommen, wenn du dich ganz gesund fühlst!
     
    Die Leiter schreiben alle Anwesenden mit Telefonnummer auf und behalten diese Liste mindestens zwei Wochen bei sich - im Fall einer Erkrankung benötigen die Behörden diese Liste zur raschen Rückverfolgung von Kontaktpersonen.
    • Einzeln eintreten/verlassen oder bis zum Sitzplatz und beim Verlassen ein MNS tragen
    • Die Gruppe stimmt ab, ob sie auf den MNS während des Cafés verzichtet und gut auf den Meterabstand achtet (allein zur Kaffeemaschine, in die Küche usw.). Der Vorstand empfiehlt den MNS als sicherere Maßnahme.
    • Mehrmalige(s) Händedesinfektion/Händewaschen empfohlen
    • Mehrmaliges ordentliches Durchlüften!